Angebote zu "Barbara" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Hombre
5,49 € *
zzgl. 1,49 € Versand

John Russell (Paul Newman), a white man raised by an Arizona Apache tribe, is forced to confront the society he despises when he sells the boarding house he inherits. While leaving town by stagecoach, several bigoted passengers insist he ride with the driver (Martin Balsam). But when outlaws leave them all stranded in the desert, Russell may be their only hope for survival! Diane Cilento, Frederic March, Richard Boone and Barbara Rush co-star in this action-packed Western classic.

Anbieter: Zavvi
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Limoncello mit Meerblick. Unterwegs an der Amal...
4,00 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Man nannte ihn Hombre
14,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2019, Produktionsjahr: 1967, Medium: Blu-ray Disc, Titel: Man nannte ihn Hombre, Regisseur: Ritt, Martin, Schauspieler: Newman, Paul // March, Fredric // Boone, Richard // Cilento, Diane // Mitchell, Cameron // Rush, Barbara // Lazer, Peter // Blye, Margaret // Balsam, Martin, Verlag: Twentieth Century Fox, Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Video // Film // Actionfilm // Western // Drama // Liebe // Belletristik: allgemein und literarisch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, FSK/USK: 12, Laufzeit: 110 Minuten, Informationen: TV-Norm: HDTV 1080p. Sprachversion: Deutsch DD 2.0 Stereo, Englisch DD 2.0 Stereo, Gewicht: 70 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Lesereise Amalfi/Cilento
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie sind zwei ungleiche Schwestern, die Amalfiküste und der Cilento. Die Postkartenschönheit Amalfi sonnt sich im Ruhm ihrer großen Vergangenheit als Seemacht, kubische Häuser würfeln sich vom Meer die steile Küste hinauf, immer wieder von Künstlern entdeckt, von Reichen besucht. Ein wunderschöner Flecken Erde; die malerischen Meerblicke und die kurvige Küstenstraße ziehen ein internationales Publikum an. Im Cilento hingegen, dem zweitgrößten Nationalpark Italiens, sind die Einheimischen in der Mehrzahl manchmal sitzt kein einziger Fremder auf der Piazza in dem Bergdorf oder in der Strandbar am Meer. Der Cilento hat eine ruhmreiche Vergangenheit, von der die Tempel von Paestum und die Ruinen von Velia zeugen. Doch vor allem lebt er im Rhythmus des süditalienischen Alltags. Barbara Schaefer lauscht den melancholischen Liedern des Cilento, durchwandert das Hinterland der Amalfiküste und berichtet von den Mythen aus Odyssee und Aeneis, die sich an diesem Landstrich ereignet haben sollen. Durch ihre Begegnungen wird deutlich, dass Land und Leute mehr als eine Reise wert sind.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Lesereise Amalfi/Cilento
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie sind zwei ungleiche Schwestern, die Amalfiküste und der Cilento. Die Postkartenschönheit Amalfi sonnt sich im Ruhm ihrer großen Vergangenheit als Seemacht, kubische Häuser würfeln sich vom Meer die steile Küste hinauf, immer wieder von Künstlern entdeckt, von Reichen besucht. Ein wunderschöner Flecken Erde; die malerischen Meerblicke und die kurvige Küstenstraße ziehen ein internationales Publikum an. Im Cilento hingegen, dem zweitgrößten Nationalpark Italiens, sind die Einheimischen in der Mehrzahl manchmal sitzt kein einziger Fremder auf der Piazza in dem Bergdorf oder in der Strandbar am Meer. Der Cilento hat eine ruhmreiche Vergangenheit, von der die Tempel von Paestum und die Ruinen von Velia zeugen. Doch vor allem lebt er im Rhythmus des süditalienischen Alltags. Barbara Schaefer lauscht den melancholischen Liedern des Cilento, durchwandert das Hinterland der Amalfiküste und berichtet von den Mythen aus Odyssee und Aeneis, die sich an diesem Landstrich ereignet haben sollen. Durch ihre Begegnungen wird deutlich, dass Land und Leute mehr als eine Reise wert sind.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Man nannte ihn Hombre
12,49 € *
ggf. zzgl. Versand

John Russel (Paul Newman), ein Weißer, der von Apachen aufgezogen wurde, ist Fahrgast einer Postkutsche im östlichen Arizona in den 1880er Jahren. Er ist auf dem Weg nach Hause, um sein Erbe zu fordern. Zu seinen Mitreisenden zählt neben dem Fahrer Henry Mendez (Martin Balsam), ein skrupelloser Indianervertreter, Alexander Favour (Frederic March), dessen Frau Audra (Barbara Rush), ein jungverheiratetes Ehepaar (Peter Lazer und Margaret Blye), Gasthausbesitzerin Jessie Brown (Diane Cilento) und ein kurz angebundener Fremder, Cicero Crimes (Richard Boone). Russel, der unter dem Namen "Hombre" bekannt ist, schlägt vier bewaffnete Banditen in die Flucht, die Favour 12.000 Dollar rauben wollen, die dieser bei seiner Arbeit bei der Regierung unterschlagen hat. Das Geld wird gerettet. Dann führt "Hombre" die Fahrgäste zu einem stillgelegten Bergwerk, um die unvermeidliche Belagerung abzuwarten, wenn die Banditen am nächsten Tag zurückkehren...

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Man nannte ihn Hombre
12,49 € *
ggf. zzgl. Versand

John Russel (Paul Newman), ein Weißer, der von Apachen aufgezogen wurde, ist Fahrgast einer Postkutsche im östlichen Arizona in den 1880er Jahren. Er ist auf dem Weg nach Hause, um sein Erbe zu fordern. Zu seinen Mitreisenden zählt neben dem Fahrer Henry Mendez (Martin Balsam), ein skrupelloser Indianervertreter, Alexander Favour (Frederic March), dessen Frau Audra (Barbara Rush), ein jungverheiratetes Ehepaar (Peter Lazer und Margaret Blye), Gasthausbesitzerin Jessie Brown (Diane Cilento) und ein kurz angebundener Fremder, Cicero Crimes (Richard Boone). Russel, der unter dem Namen "Hombre" bekannt ist, schlägt vier bewaffnete Banditen in die Flucht, die Favour 12.000 Dollar rauben wollen, die dieser bei seiner Arbeit bei der Regierung unterschlagen hat. Das Geld wird gerettet. Dann führt "Hombre" die Fahrgäste zu einem stillgelegten Bergwerk, um die unvermeidliche Belagerung abzuwarten, wenn die Banditen am nächsten Tag zurückkehren...

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Lesereise Amalfi/Cilento
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie sind zwei ungleiche Schwestern, die Amalfiküste und der Cilento. Die Postkartenschönheit Amalfi sonnt sich im Ruhm ihrer großen Vergangenheit als Seemacht, kubische Häuser würfeln sich vom Meer die steile Küste hinauf, immer wieder von Künstlern entdeckt, von Reichen besucht. Ein wunderschöner Flecken Erde, die malerischen Meerblicke und die kurvige Küstenstraße ziehen ein internationales Publikum an. Im Cilento hingegen, dem zweitgrößten Nationalpark Italiens, sind die Einheimischen in der Mehrzahl manchmal sitzt kein einziger Fremder auf der Piazza in dem Bergdorf oder in der Strandbar am Meer. Der Cilento hat eine ruhmreiche Vergangenheit, von der die Tempel von Paestum und die Ruinen von Velia zeugen. Doch vor allem lebt er im Rhythmus des süditalienischen Alltags. Barbara Schaefer lauscht den melancholischen Liedern des Cilento, durchwandert das Hinterland der Amalfiküste und berichtet von den Mythen aus Odyssee und Aeneis, die sich an diesem Landstrich ereignet haben sollen. Durch ihre Begegnungen wird deutlich, dass Land und Leute mehr als eine Reise wert sind.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot
Lesereise Amalfi/Cilento
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Sie sind zwei ungleiche Schwestern, die Amalfiküste und der Cilento. Die Postkartenschönheit Amalfi sonnt sich im Ruhm ihrer grossen Vergangenheit als Seemacht, kubische Häuser würfeln sich vom Meer die steile Küste hinauf, immer wieder von Künstlern entdeckt, von Reichen besucht. Ein wunderschöner Flecken Erde; die malerischen Meerblicke und die kurvige Küstenstrasse ziehen ein internationales Publikum an. Im Cilento hingegen, dem zweitgrössten Nationalpark Italiens, sind die Einheimischen in der Mehrzahl – manchmal sitzt kein einziger Fremder auf der Piazza in dem Bergdorf oder in der Strandbar am Meer. Der Cilento hat eine ruhmreiche Vergangenheit, von der die Tempel von Paestum und die Ruinen von Velia zeugen. Doch vor allem lebt er im Rhythmus des süditalienischen Alltags. Barbara Schaefer lauscht den melancholischen Liedern des Cilento, durchwandert das Hinterland der Amalfiküste und berichtet von den Mythen aus Odyssee und Aeneis, die sich an diesem Landstrich ereignet haben sollen. Durch ihre Begegnungen wird deutlich, dass Land und Leute mehr als eine Reise wert sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot